Big 28849.jpg

Meckernde Kunden begeistern

Meckernde Kunden begeisternUmgang mit Reklamationen und KundenbeschwerdenHeiko T. Ciesinski

Kundenbindung ist in hart umkämpften Zeiten und Märkten wichtiger denn je.Die Zufriedenheit der Käufer ist deshalb für viele Unternehmen ein erklärtes Ziel!Und dennoch wird die Bedeutung unzufriedener Kunden als Negativ-Multiplikatoren erheblich unterschätzt. Ein aktives Beschwerdemanagement und eine professionelle Reklamationsbearbeitung sind der zentrale Ansatz,um Kundenverluste zu minimieren und Käuferbindungen zu sichern.Immerhin halten Dir neun von zehn Kunden die Treue, wenn Du die Beschwerde zügig und wunschgerecht behandeln.

Du gehst künftig mit Reklamationen und Kundenbeschwerden professionell und kundenorientiert um.Du bleibst auch in schwierigen Situationen souverän und gelassen.

Du bewegst unzufriedene und abwanderungswillige Kunden dazu, Dir die Treue zu halten.Du stärkst die Kundenbindung und steigern so Deine Umsätze.

Betrachte Beschwerden künftig aus einem neuen Blickwinkel – als Geschenk Deines Kunden.Jede Reklamation und Beschwerde, ob – aus Deiner Sicht -gerechtfertigt oder nicht,gibt Dir die Möglichkeit, Schwachstellen in Deinem Unternehmen kennenzulernen und abzustellen,bevor Dein Kunde es anderen erzählt.

Mit jeder Reklamation oder Beschwerde erfährst Du, wie Dein Kunde es gerne gehabt hätte.

Erfahren:• Wie viel teurer es ist, einen neuen Kunden zu gewinnen statt einen bestehenden unzufriedenen Kunden zufrieden zu stellen• Wie der unzufriedene Kunde denkt und fühlt• Die Bedeutung von unzufriedenen Kunden• Die 7 häufigsten Fehler bei Reklamationen und Beschwerden• Den Nutzen eines funktionierenden Beschwerdemanagements bzw. Reklamationsbearbeitung• Die 5 Phasen eines Beschwerdegesprächs

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.